Amazon geht zunehmend gegen hybride Verkaufsmodelle vor

Wie diverse Quellen aus den USA auf Linkedin berichten, geht Amazon zunehmend gegen hybride Verkaufsmodelle vor.
Hybride Verkaufsmodelle sind Modelle in denen Verkäufer zugleich über Amazon Vendor und als Dritthändler über den Marktkplatz verkaufen.
Amazon suspendiert dabei Produkte, welche zugleich in beiden Verkaufsmodellen verkauft werden.

Diese Vorgehensweise von Amazon dürfte dabei innerhalb eines generellen Strategiewechsels erfolgen, in welchem das Vendor-Modell in Zukunft hauptsächlich größeren Marken und den Amazon eigenen Marken vorbehalten werden dürfte, während unbekanntere Marken und alle weiteren Händler über das Marktplatz-Modell gebündelt werden dürften.